TERRA-JET DJ 13

HDD-Klasse: 6 - 8 to

Die ideale Maschine für die Glasfaserverlegung - Spülbohren mit dem DJ 13

    Mit dem TERRA-JET DJ 13 haben die Schweizer Ingenieure eine der leistungsstärksten HDD-Bohranlagen in der 6-8 Tonnen Klasse entwickelt. Er ist noch leistungsstärker, produktiver und schneller als sein Vorgängermodell.
    Mit dem DJ 13 können Bohrungen bis 100 m Länge und Bohrkanäle bis Ø 300 mm erstellt werden.

    Der HATZ Dieselmotor hat eine maximale Antriebsleistung vom 55.4 kW (75 PS). Solche Motoren werden üblicherweise in HDD-Bohranlagen der 8-10 Tonnen Klasse eingebaut.

    Aufgrund seiner hohen Leistungsreserven dreht er nur mit 2'300 U/min. Das senkt den Geräuschpegel und den Dieselverbrauch. Dieser HATZ Dieselmotor erfüllt die neusten Umweltnormen Stufe 5. Es ist kein AdBlue erforderlich.

Die ideale Maschine für die Glasfaserverlegung - Spülbohren mit dem DJ 13
Die ideale Maschine für die Glasfaserverlegung - Spülbohren mit dem DJ 13


Ausgelegt auf Produktivität - höchstes Spülvolumen seiner Klasse

    Mit einem Spülvolumen von 95 ltr/min hat der DJ 13 das höchste Spülvolumen seiner Klasse. Damit können auch schwierige Untergründe angegangen werden. Optional stehen sogar 150 ltr/min zur Verfügung. Damit ist der DJ 13 absoluter Spitzenreiter im Vergleich zu konkurrierenden Maschinen in dieser Klasse.

Ausgelegt auf Produktivität - höchstes Spülvolumen seiner Klasse
Ausgelegt auf Produktivität - höchstes Spülvolumen seiner Klasse


Klein und kompakt

    Die kompakte und manövrierbare Bohranlage DJ 13 kann durch eine 1.25 m Breite Durchfahrt fahren und bequem mittels Fernsteuerung manövriert werden.

Klein und kompakt
Klein und kompakt


Pendelgelagerte Bohrrampe

    Die neuentwickelte pendelgelagerte Bohrrampe hat zwei Drehgelenke, wobei sich das zweite Drehgelenk entlang einer Kreisbahn verschieben lässt. Dadurch werden Eintrittswinkel von 18% - 40% (10° - 22°) möglich.
    Die Gummiraupen bleiben bis 36% immer am Boden.

Pendelgelagerte Bohrrampe
Pendelgelagerte Bohrrampe


Dopplezylinder-Vorschub

    Der VORSCHUB und EINZUG des Antriebsschlittens erfolgt über einen direkten Doppelzylinderantrieb („DIRECT RAM“). Dies ist verlustfrei, robust und kraftvoll. Diese neue Idee aus dem Hause TERRA ermöglicht maximale Bohr- und Einzugskräfte auch bei langsamen Geschwindigkeiten, ohne dass die Bohrrampe verlängert werden muss. Der Doppelzylinder wirkt in beide Richtungen mit voller Kraft.

Dopplezylinder-Vorschub
Dopplezylinder-Vorschub


Einzigartiges Bedienkonzept

    Intelligente Bedienungselemente wie die Vorschubsteuerung, die Paddelautomatik oder der Bohrtempomat sind im DJ 13 integriert und erleichtern das Bohren für den Bedienungsmann erheblich. Die elektronische Einzugsautomatik ADBSe regelt die Einzugsgeschwindigkeit innert Millisekunden. Der Bedienungsmann kann sich zurücklehnen, die Maschine übernimmt die Arbeit. Dank der durchdachten SPS-Steuerung und den integrierten Bohrassistenzsystemen fühlt die Maschine den Untergrund und passt sich optimal den Untergrundbedingungen an.

Einzigartiges Bedienkonzept
Einzigartiges Bedienkonzept


Fahr-Fernsteuerung

    Die Spülbohranlage hat eine Fahr-Fernsteuerung. Diese wird hinter der Bohranlage eingesteckt werden. Der DJ 13 kann also mitlaufend hinter oder neben der Bohranlage gefahren werden.

Fahr-Fernsteuerung
Fahr-Fernsteuerung


Hydraulische Verankerung und Gestängeschmierung

    Die hydraulische Verankerung erfolgt mit zwei unabhängigen Säulen. Die Erdanker sind unten mit Hartmetallstiften versehen. Sie bohren sich durch Asphalt und Kies hindurch. Der Neigungswinkel jeder Säule kann individuell eingestellt werden. Bei kritischen Leitungen im Untergrund können die Säulen auch seitlich versetzt werden.

    Wie bei den grösseren HDD-Bohranlagen werden vom DJ 13 die Gestänge vor dem Verschrauben hydraulisch geschmiert. Auch der Fettkessel mit 8 kg Speziallfett setzt neue Massstäbe.

Hydraulische Verankerung und Gestängeschmierung
Hydraulische Verankerung und Gestängeschmierung


 

Technische Daten

Technische Daten

*   Alle Angaben sind untergrundabhängig
** Je nach Bohrgestänge
Technische Aenderungen kurzfristig ohne Vorankündigung vorbehalten.
Einzugskraft
58.3 kN (5.8 to)
13,000 lbs
Bohrkraft
58.3 kN (5.8 to)
13,000 lbs
Dieselmotor
Hatz 55 kW (75 PS)
Hatz 55 kW (75 PS)
Drehmoment, 1. Stufe
1500 Nm @ 168 U/min
1100 ft-lbs @ 168 rpm
Drehmoment, 2. Stufe
1000 Nm @ 250 U/min
740 ft-lbs @ 250 rpm
Spülflüssigkeitsvolumen
95 ltr/min, 70 bar
25 gpm, 1015 psi
Schallemission am Bedienerohr - ohne Kabine
85 dB(A)
85 dB(A)
Ø der Pilotbohrung
60 - 100 mm
2.5” - 4”
Maximaler Aufweitdurchmesser*
ø 300 mm
12"
Maximale Bohrlänge*
100 m
330 ft
Bohrgestänge, Durchmesser
45 mm
1.77 “
Bohrgestänge, Länge
2.0 m
6.6 ft
Minimaler Verlegeradius**
20 m
65 ft
Dimensionen L x B x H ohne Fahrerkabine
4.05 x 1.25 x 1.90 m
13.4 x 4.1 x 6.3 ft
Gewicht inkl. 45 Gestänge Ø 45 mm
4.0 to
4.0 to


 nach oben

TERRA AG für Tiefbautechnik - Hauptstrasse 92 - 6260 Reiden - Schweiz - Tel. +41 62 749 10 10 - office@terra-eu.eu